fonic Prepaid


Fonic Prepaid Fonic gibt es seit September 2007 und wird als Zweitmarke von O2, in Kooperation mit dem Lebensmitteldiscounter Lidl geführt.

fonic Aufladung

Bei Fonic ist die Aufladung denkbar einfach. Entweder per kostenfreier SMS oder aber kostenlosem Anruf kann man die Guthabenkarte um die Beträge 10, 20 oder 30 € aufladen. Außerdem ist es möglich die Simkarte über die Website fonic.de, an Bankautomaten oder bei vielen Supermärken wie zum Beispiel real, lidl oder dm aufzuladen.

fonic Guthabengültigkeit

Bei fonic ist das Guthaben auf der SIM Karte unbegrenzt gültig.

fonic Mailbox

Bei fonic ist die Mailbox kostenfrei. Sofern keine Mailbox benötigt wird und diese abgeschalten werden soll kann dies bei fonix einfach und unkompliziert geschehen.

fonic Netz

Das fonic Netz basiert auf dem O2 Netz sowie Teile des T-Mobile Netzes. Über 50 Netze sind im Ausland über Fonic erreichbar.

fonic Besonderheiten

Das besondere bei fonic ist die „Geld Zurück Garantie“. Hat man zuviel Geld auf seine Prepaid Karte gezahlt, und dieses nicht genutzt wurde ist es möglich zum Quartalsende dieses auf das eigen Konto wieder zur überweisen.
Ist man von fonic so sehr begeistert, dass man seine Freunde wirbt erhält der Geworbene sowie man selbst 5 € Prämie.

fonic Service / Kontakt

Die Hotline von fonic lautet 01805 – 880 488. Unter der Nummer 80 000 können fonic Kunden direkt den Kundenservice erreichen.

Vergleichen Sie selber Fonic im Prepaid Vergleich mit anderen Anbietern. Dort haben Sie über alle Angebote eine übersichtliche Darstellung.