blau.de Prepaid

blau.de UMTS

Blau.de Prepaid blau.de gibt es seit September 2005 und nutzt das Netz von E-Plus.

blau.de Aufladung

Bei dem Anbieter blau.de gibt es mehrere Möglichkeiten seine Prepaidkarte aufzuladen. So gibt es die direkte Möglichkeit über die Website www.blau.de, pder aber telefonisch, per SMS sowie den klassischen Weg über eine Guthabenkarte die man am Kiosk oder an der Tankstelle und im Handel erhält. Auch bei blau.de gibt es das automatische Aufladeverfahren, welches auf Wunsch die Karte monatlich auf einen bestimmten Betrag erneut auflädt.

blau.de Guthabengültigkeit

Bei blau.de muss nach einem halben Jahr das Guthaben erneut aufgeladen werden, sodass eine Sperrung für ausgehende Anrufe verhindert wird. Weitere 2 Monate später wird ohne Guthabenaufladung die Karte schlussendlich deaktiviert.

blau.de Mailbox

Bei blau.de ist die Mailbox und das Abhören der Mailbox kostenfrei. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die Mailbox zu deaktivieren.

blau.de Netz

blau.de nutzt das Netz von E-Plus. Das E-Netz wurde in den letzten Jahren stark verbessert, sodass fast keine Unterschiede zu den schon zuvor starekn Netzen wie zum Beispiel dem D-Netz bestehen.

blau.de Besonderheiten

Blau.de ist besodners für die Auslandstarife bekannt, welche im Vergleich relativ günstig sind. Außerdem gibt es im Disccounttarif eine günstige Datenübertragung/MB, welche bei 24 Cent liegt.

blau.de Kontakt / Service

Die Service Rufnummer von blau.de lautet 01805 660016. Ebenfalls steht ein Kontaktformular auf der Website www.blau.de zur Verfügung

Blau.de kann man im Prepaid Vergleich hervorragend mit den anderen Prepaid Anbietern vergleich und übersichtlich die unterschiedlichen Tarife betrachten.